0

EUR/GBP und EUR/CHF: EUR/GBP auf neuem Wochentief bei 0,84998

  • Während der asiatischen Handelssitzung heute Morgen hielt sich das EUR/GBP-Paar um das Niveau von 0,85050.
  • Der EUR/CHF bewegt sich auch in dieser Woche in einer stetigen bullischen Konsolidierung.

EUR/GBP Chartanalyse

Während der asiatischen Handelssitzung heute Morgen hielt sich das EUR/GBP-Paar um das Niveau von 0,85050. Mit Beginn der EU-Sitzung sahen wir einen rückläufigen Impuls zu einem neuen Wochentief bei 0,84998. Wir haben diese Unterstützung sehr schnell erhalten und sind wieder über den täglichen Eröffnungspreis gestiegen. Das Paar befindet sich nun in einem starken Aufwärtsmomentum und ist auf 0,85190 gestiegen. Es ist notwendig, über dem Niveau von 0,85100 zu bleiben, um einen neuen Boden zu bilden, von dem aus ein weiteres Wachstum auf der bullischen Seite beginnen kann.

Potenzielle höhere Ziele sind die Niveaus 0,85200 und 0,85300. Wir könnten Widerstand im gleitenden EMA50-Durchschnitt bei 0,85235 finden.   Wir brauchen eine negative Konsolidierung und eine Rendite unter dem Tageseröffnungspreis für eine bärische Option. Damit kehren wir wieder in den negativen Bereich zurück und öffnen die Tür für einen Abwärtstrend. Potenzielle niedrigere Ziele sind die Niveaus 0,85000 und 0,84900.

EURGBP chart analysis

EURCHF Chartanalyse

Der EUR/CHF bewegt sich auch in dieser Woche in einer stetigen bullischen Konsolidierung. In den ersten beiden Tagen dieser Woche hatten wir Mühe, den Widerstand bei 0,98900 zu durchbrechen, was zum Teil auf die Unsicherheit im Zusammenhang mit der bevorstehenden EZB-Sitzung zurückzuführen ist. Gestern ist uns das gelungen, und das Paar kletterte auf das Niveau von 0,99156 und bildete dort ein neues Wochenhoch. Die heutige Bewegung sagt uns, dass wir das vorherige Hoch angreifen und versuchen könnten, ein neues darüber zu bilden, angetrieben von positiven Wirtschaftsdaten aus der Eurozone.

Potenzielle höhere Ziele sind die Niveaus 0,99200 und 0,99300. Wir brauchen eine negative Konsolidierung und einen Rückgang des EUR/CHF unter das Niveau von 0,98900 für eine bärische Option. Wir werden uns dem wöchentlichen Eröffnungskurs auf dem Niveau von 0,98835 nähern, indem wir auf ein neues Tagestief fallen. Ein weiterer Pullback wird das bärische Momentum verstärken und damit den Druck auf den Euro erhöhen. Potenzielle niedrigere Ziele sind die Niveaus 0,98800 und 0,98700.

EURCHF chart analysis

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.