0

AUD/USD und AUD/NZD: AUD/USD auf dem Rückzug von 0,67100

  • Während der asiatischen Sitzung heute Morgen konnte sich der AUD/USD nur bis auf das Niveau von 0,67095 bewegen.
  • Der Rückgang des AUD/NZD in der letzten Woche wurde am Freitag bei 1,08920 gestoppt.

AUD/USD-Chartanalyse

Während der asiatischen Sitzung heute Morgen konnte sich der AUD/USD nur bis auf das Niveau von 0,67095 bewegen. Danach sehen wir, dass der Dollar stärker wird und das Paar beginnt, sich zurückzuziehen. Wir rutschen in der EU-Sitzung unter den wöchentlichen Eröffnungskurs bei 0,66880. Wir nähern uns dem Niveau von 0,66800, wo wir versuchen werden, Unterstützung im gleitenden EMA50-Durchschnitt zu finden. Wenn der Druck auf den AUD/USD anhält, muss das Paar nach einem neuen Unterstützungsniveau suchen.

Potenzielle niedrigere Ziele sind die Niveaus 0,66700 und 0,66600. Der gleitende Durchschnitt des EMA200 liegt im Bereich von 0,66400. Der AUD/USD sollte sich für eine bullische Option wieder über das Niveau von 0,67000 bewegen. Dann ist es notwendig, sich für eine bestimmte Zeit über diesem Niveau zu halten. Wenn uns das gelingt, sind wir in einer guten Position, um eine positive Konsolidierung für weiteres Wachstum und Erholung einzuleiten. Potenzielle höhere Ziele sind die Niveaus 0,67100 und 0,67200.

AUDUSD chart analysis

AUD/NZD-Chartanalyse

Der Rückgang des AUD/NZD in der letzten Woche wurde am Freitag bei 1,08920 gestoppt. Mit dem neuen Tief beginnen wir die Erholung und die positive Konsolidierung, die uns heute Morgen auf das Niveau von 1,09400 gebracht hat. Bisher bewegen wir uns seitwärts im Bereich von 1,09250-1,09400. Für eine bullische Option benötigen wir einen Impuls auf 1,09500, wo wir den gleitenden EMA200-Durchschnitt testen werden. Wenn wir dieses Niveau überspringen, können wir mit Sicherheit sagen, dass wir zu einem Aufwärtstrend zurückkehren.

Potenzielle höhere Ziele sind die Niveaus 1,09600 und 1,09700. Indem wir den AUD/NZD unter das Niveau von 1,09200 ziehen, fallen wir auch unter den gleitenden Durchschnitt des EMA50. Dieser Schritt könnte uns auf den wöchentlichen Eröffnungskurs auf dem Niveau von 1,09120 ziehen. Unterhalb dieses Niveaus wird das Paar unter starkem Druck stehen, einen weiteren Rückgang einzuleiten. Potenzielle niedrigere Ziele sind die Niveaus 1,09000 und 1,08900.

AUDNZD chart analysis

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.